DSC_0569 (2).jpg

KUNST

ALLE TERMINE AUF EINEN BLICK

Immer mittwochs von 19-22 Uhr...

23.03. | 30.03. | 06.04. | 13.04. | 27.04. | 04.05. | 11.05. | 18.05. | 25.05. | 01.06. | 22.06. | 29.06.

...und beim Kunstcamp vom 26.05. bis 29.05.22

Kubus³

Haslacher Straß 43

79115 Freiburg

drunter & drüber...

...könnte es gehen bei unserem diesjährigen Atelierangebot des JUGENDKUNSTPARKOUR 2022.

Künstlerische Strategien zu entwickeln auch abseits gesicherter Methoden bildhauerischer Gestaltung: Vertrautes neu erfinden, die Dinge gegen den Strich bürsten.

Verschiedene Materialien ausprobieren? Die eigene künstlerische Position entdecken? Lust auf Widerspruch, Mut zu scheinbar Unsinnigem: Experimente, subversiv und nachdenklich, unkonventionell und spielerisch?

Mehr braucht‘s im Grunde nicht, damit Objekte entstehen, Skulpturen, Installationen und Interventionen: als persönlicher Ausdruck auf die Welt zu schauen, sich einzumischen, nach vorne zu gehen.

Holzbildhauerei, Stein hauen, Schweißen oder Beton verarbeiten, Malerei oder Videoinstallation? Wir begleiten dich auf deinem individuellen Weg deines kreativen Prozesses. Hier kannst du ausprobieren, erforschen, entdecken und deine ganz eigene künstlerische Position erarbeiten

Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Es gelten die aktuellen Hygieneregelungen.

Atelierleitung: Luise Wegener und Wolfgang Ludewig

Assistenz: Lara Biermann und Shirin Rosa Bahredar

ACHTUNG!

 

Begrenzte Teilnehmendenzahl, Anmeldung nötig!

Anmeldung 01.03. bis 19.03.22 hier

Save-The-Dates:

  • VERNISSAGE UND PREMIEREN am 08. und 09.07.2022 rund um den Hof von KUBUS³ und ArTik e.V.

DIE ATELIERLEITER*INNEN

Luise_Wegner-12.jpg

LUISE WEGNER arbeitet als freiberufliche Bildhauerin in ihrem Atelier in Freiburg. Außerdem gibt sie Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie möchte Menschen den Raum geben ihre Kreativität zu entdecken und zu entfalten.

Wolfgang Ludewig.jpeg

WOLFGANG LUDEWIG  ist in Freiburg geboren und nach dem Studium der Bildhauerei /HdK Bremen auch wieder in/bei Freiburg lebend. Seit 1998 künstlerische Leitung der Bildhauerwerkstatt KUNSTFLUG / Freiburg, parallel dazu zahllose Projekte bei Kubus³.
Künstlerische Strategien: nach wie vor der adäquate Weg, sich mit der Welt, Wahrnehmungsgewohnheiten und sich selbst in Widerspruch zu setzen.
Zu Beginn eher in der „traditionellen Bildhauerei“ unterwegs, verlagerte sich der Arbeitsschwerpunkt zunehmend in den Bereich audio-visueller Projekte, da hier die für ihn zentralen Themen: Bewegung/Raum im zeitlinearen Kontext vielschichtiger zu bearbeiten waren.
— die Wahrnehmung von Welt gegen den Strich bürsten!