IImpressum

Bilder: Marc Doradzillo, Fionn Große, Marie Kemmner, Bryan Kaiser, Wolfgang Herbert, Viola Sinn, Lena Malter, Stefan Mensing, Lisa Gramlich, Christina Kunzmann, Rosi Schüle, Hannah Seidler

© 2019 JugendKunstParkour - ein Kooperationsprojekt von:

Verein für Kunst, Bildung und Schule
Haslacher Str. 43, 79115 Freiburg
Tel.: 0761 7671647
E-Mail: sinn@kubus3-projektwerkstatt.de

ArTik e.V.

Haslacher Str. 43, 79115 Freiburg

Tel.: 0761 15648163

E-Mail: info@artik-freiburg.de

E-Werk Freiburg e.V.
Eschholzstr. 77,  79106 Freiburg
Tel.: 0761 207570
E-Mail: ewerk@ewerk-freiburg.de

Der JugendKunstParkour Freiburg

Hinkommen, mitmachen, ausprobieren – unter dem Motto »ausARTen!« startet mit einer Kick-offVeranstaltung am 16. März (16-20 Uhr) der siebte JugendKunstParkour (JKP). In ausgelasseninspirierender Atmosphäre und mit vielfältigen Arbeitsmaterialien können die interessierten Besucher*innen in der Projektwerkstatt Kubus³ (Haslacher Str. 43) gemeinsam mit den anwesenden  Künstler*innen ganz praktisch erfahren, was den JugendKunstParkour ausmacht. Wer zwischen 15 und 23 Jahren jung ist und seine kreative Komfortzone einmal verlassen möchte, ist hier genau richtig! Dazu gibt‘s Infos über den JKP, die Vorstellung aller angebotenen Ateliers und natürlich leckere Häppchen. Der vom E-WERK Freiburg seit 2013 gemeinsam mit der Projektwerkstatt Kubus³ und seit 2015 auch mit der Jugendkulturplattform ArTik veranstaltete JugendKunstParkour möchte Jugendliche und junge Erwachsene unter professioneller Begleitung dazu anregen, die eigene Kreativität zu entdecken und sich künstlerisch in verschiedenen Sparten auszuprobieren. Ob unartig, eigenartig oder fremdartig – über die Stränge schlagen ist erwünscht, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Teilnahme ist komplett kostenlos! Zur Auswahl stehen wieder Ateliers aus den Sparten Malerei, Bildhauerei, Aktionskunst, Theater, Tanz, Musik sowie zahlreiche Überraschungen. Einige Angebote finden fortlaufend statt (Mitte März bis Anfang Juli), weitere Ateliers gibt‘s kompakt beim viertägigen KunstCamp vom 30. Mai. bis 02. Juni. In diesem Jahr startet zudem ein neues Theateratelier unter der Leitung von Marcelo Miguel. Die entstandenen Arbeiten werden vom 11. bis 13. Juli beim Finale Grande, dem Abschluss-Festival des JugendKunstParkour präsentiert. Neben der großen Vernissage im E-WERK bietet das Finale Grande auch wieder Tanzund Theateraufführungen, Musik sowie Kostproben aus allen Ateliers. Darüber hinaus kann man sich beim JKP auch mit eigenen Ideen, Projekten oder Kunstwerken beteiligen. Einfach anrufen, eine E-Mail schicken, auf Facebook oder Instagram schreiben oder das Organisationsteam persönlich ansprechen. Jeder Vorschlag ist willkommen!

Veranstaltungsorte:  Projektwerkstatt Kubus³, Freizeichen (ArTik), E-WERK, Südufer 

Doku: Der JugendKunstParkour 5.0

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now